caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Dienstag, 25. August 2015

Mini Tiramisu-Törtchen





Hallo ihr Lieben!
Heute hab ich für euch diese süßen kleine Tiramisu-Törtchen! Das waren die ersten, die ich nach meine Geburt gebacken hatte für meine Mama für ihre Gäste! Zwar waren es nur zwei Wochen wo ich nix gebacken hatte, aber es fehlte mir schon das Backen! Dachte auch, dass ich mit einem kleinen süßen Baby gar nicht mehr zum Backen kommen, aber sie ist so eine Liebe! Es ist einfach schön mit Ihr! Kinder sind wirklich ein Segen und ein leben ohne Kinder kann ich es mir und will es mir gar nicht mehr vorstellen!





Zutaten:

5 Eier
60g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
80g Speisestärke
 1 gestrichener Teel. Backpulver
80g Mehl
ca. 110g Zucker

1 Tasse kalten Kaffee ca. 150-180 ml
200g Sahne
600g Mascarpone
120g Puderzucker
ca. 2-5 EL Likör nach Wahl
3 EL fettarmer Naturjoghurt (1,5 )





 Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei  Zucker, Vanillezucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Dabei die flüssige Butter nach und nach zugießen. Biskuitmasse auf ein Backblech ( 30x36cm) mit ausgelegten Backpapier füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) ca. 18–20 Minuten backen. Biskuit auskühlen lassen und Backpapier abziehen. Mit einem Dessertring 18 Kreise ausstechen.




Sahne steifschlagen. Mascarpone, Joghurt, Puderzucker verrühren. Sahne und Likör unterheben.

In 6 Dessertringe zuerst Biskuitboden legen, den Kaffee drauftröpfeln, Creme schmieren und dann
wieder Biskuitboden, Kaffee, Creme und nochmal das Ganze. Insgesamt ergibt es 3 Schichten. Etwas Creme übrig lassen. Die Törtchen ca. für zwei Stunden kühlen.




Nach den Kühlen die Törtchen aus den Dessertringe lösen und mit der Restcreme die komplett glatt einschmieren. Ca. 4 Stunden kühlen oder über Nacht. 




Vor den Servieren ein Teil der Tortendeckchen HIER oben auf die Törtchen legen und mit Kakao bestäuben! Dann vorsichtig die Tortendeckchen entfernen und ggf. mit Schokobohnen verzieren.

Liebe Grüße

Tamara


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen