caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Samstag, 15. August 2015

No-bake Beeren-Torte mit Schokorand






Hallo! 

Gestern wurde meine Tochter eingeschult! Und wir haben abends dann auch mit Freunde bisschen gefeiert! Dafür hatte ich diese Torte gemacht! Bei so einem schwülen Wetter musste es auf jeden Fall eine No-Bake Torte sein und die sollte zweistöckig sein! Den Schokorand hatte ich mal in Pinterest gesehen und ich wollte es auch gerne mal ausprobieren! Und siehe da, es hatte sofort geklappt! 
Die Torte kam voll gut an! Die ist echt sehr lecker,
cremig und fruchtig, was will man mehr;-))






Zutaten:

100g Mandeln
200g Butterkekse
130g Butter 


200g Sahne
500g Mascarpone
300g Frischkäse
100g  fettarmer Naturjoghurt (1,5 )
130g Puderzucker
1 Limette
2 Beutel Agartine (20g)

300g Beeren nach Wahl
Beeren fürs Deko
ca. 200g Schokolade




Mandeln in eine Pfanne rösten und abkühlen lassen. Butterkekse fein zerbröseln und mit Mandeln verrühren. Butter schmelzen und in die Keks-Mandelmischung verrühren. Dann in zwei Tortenringe (ca.11 und 17 cm Durchmesser) glatt drücken und für ca. halbe Stunde kalt stellen.





Beeren waschen, trocken tupfen und auf die Keksböden verteilen, aber nicht ganz an den Rand.

Sahne steifschlagen und mit Mascarpone, Frischkäse, Naturjoghurt, Saft einer Limette und Puderzucker verrühren.
Agartine mit ca. 400 ml Wasser in einem Kochtopf unter Rühren aufkochen und ganz wichtig, zwei Minunten lang kochen. Etwas abkühlen lassen und dann in die Creme unterrühren und zügig in die Tortenringe füllen. Für mehrere Stunden kühlen, am Besten über Nacht.




Bevor es an den Schokorand geht, einmal die kleinere Torte auf die Größere stellen.

Die Anleitung für den Schokorand findet ihr HIER 
Die liebe Katarina hat es im Ihren Blog gut erklährt! Danke dafür;-))




Vor den Sevieren die Torte mit Beeren verzieren.

Ihr könnt auch gut diese Torte als einstöckige Torte machen, dann einfach einen größeren Tortenring nehmen oder die Zutaten halbieren.


Die liebe Sarah von knusperstuebchen
macht ein sommerliches Blogevent! Gerne bin ich dabei!

Banner


Liebe Grüße 

Tamara

Kommentare:

  1. Wahnsinnig schön, Tamara! Da würde ich glatt wieder zur Schule gehen, wenn ich so eine Torte bekäme ;)
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tamara,
    die Torte sieht klasse aus!
    Schön, dass Dir meine Anleitung dabei behilflich war. =)
    Süße Grüße
    Katarina

    AntwortenLöschen
  3. Woooow, was für ein Knallertörtchen, liebe Tamara. Mal ganz abgesehen von der Schokodeko, die wirklich umwerfend ist, liebe ich auch Dein No Bake Törtchen. Denn im Sommer gibt's kaum etwas besseres. Wie wunderbar. Schön, dass Du wieder dabei bist. :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Sarah! Freu mich wieder dabei zu sein bei deinem tollen Blogevent!

      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen