caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Freitag, 11. März 2016

No-bake Oreo- Blueberris Ombre Cake

 
 
Hallo ihr Lieben!

Letztes Wochenende haben wir Geburtstag von meine Freundin gefeiert! Klar das zu ihre Feier auch eine Torte dazu gehört und ich wollte sie auch gerne mit eine Torte überraschen! 
Aber ich hatte keine Lust zu backen....
 ja auch ich hab manchmal keine Lust zu backen:-))

Tja und was macht man dann? 
Genau, einen nicht gebackene Torte! Und ich liebe No-Bake Torten. Die schmecken so leicht, frisch und nach Sommer! 
Genau so eine musste es sein! 
Blaubeeren und Oreo, das wollte ich kreieren!
 Dabei ist diese Torte entstanden und die ist wirklich sehr lecker!




Zutaten:

300g TK oder frische Blaubeeren
3 EL Gelierzucker
3 EL Zitronensaft

2 Pck. Oreo ( je Pck. 176g)
50g Butter
 
500g Alpro Joghurt Kokosnuss
400g Frischkäse
200g Mascarpone 
100g Puderzucker
2 Pck. gemahlen Gelatine (je Pck. 9g )




Blaubeeren mit Gelierzucker und Zitronensaft im Topf weich kochen und abkühlen lassen.


 
 
Oreo mit den Händen in große Stücke brechen. Davon Paar zu Seite legen.

Butter schmelzen und mit den Oreos vermischen. In eine 18-20 cm Tortenring festdrücken und für ca. 30 Min. kühlen.




Alpro Joghurt, Frischkäse, Mascarpone und Puderzucker mit den Mixer verrühren. In drei Teile teilen. Die Blaubeermarmelade in die Cremes so verteilen, dass die Eine am dunkelsten, die Zweite heller und die Dritte am hellsten ist.
Gelatinepulver mit ca. 12 EL kaltem Wasser anrühren, 5 Min. quellen lassen und abgewogen in drei Teile teilen. Die erste Gelatine unter Rühren erwärmen, bis sie vollständig gelöst ist. Nicht kochen! Einige EL von der dunkelsten Creme unter die Gelatine rühren, dann in die Creme einrühren und auf den Oreoboden verteilen. Sofort mit der Zweiten Gelatine und Creme den Vorgang wiederholen und vorsichtig auf die ersten Creme verteilen. Anschließend mit der hellen Creme abschließen. Die Torte für ca. 3-4 Stunden kühlen. 

Vor den Servieren die restlichen Oreos und Blaubeeren auf die Torte dekorieren. 





Die liebe Antonella von antonellasbackblog feiert ihr 2. Bloggeburtstag! Ich gratuliere ihr ganz Herzlich und wünsche ihr noch viele schöne Blogjahre. Gerne bringe ich meine Torte mit;-))


Banner 1x1


Liebe Grüße
 
Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen