caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Sonntag, 16. November 2014

Walnuss-Baiser Törtchen mit Karamell

Hallo ihr Lieben!
Mir ist aufgefallen, dass ich noch keinen Rezept mit Karamell im Blog haben! Dabei liebe ich Karamell! Bei meine Freundin hatte ich einen Kuchen mit Baiser und Karamell gegessen und es stand fest, dass es so ein ähnliches geben wird! Ich kannte diese Kombi schon sehr lange und habe auch früher öfter gebacken! Aber einen ganzen Blech Kuchen zu backen und zu essen, 
das wäre zu viel für uns:-) 
Und deshalb gibt es den auch nur in kleinen Törtchen:-))




Zutaten:


100g Butter
3 Eier
40g Zucker
1 Prise Salz
90g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
20g Zucker

1 Dose Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)

ca. 45g Walnüsse
paar Walnüsse fürs Deko
 etwas Butter zu Einfetten für 6 Backringe





Man nehme eine Dose gezuckerte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen) und löse 
die Papierbanderole ab.
Dann bringe man einen Topf mit Wasser zum Kochen. Vorher austesten, ob die Dose genügend Platz hat, sie muss fast vollständig mit Wasser bedeckt sein.
Wenn das Wasser kocht, einfach die Büchse in den Topf geben und ca. 2 Stunden kochen lassen. 
(Mann kann auch mehrer Dosen gleichzeitig kochen!
 Milchmädchen in verschlossenen Dosen ist lange halbbar!)
Immer mal wieder überprüfen, ob noch genügend Wasser im Topf ist, ggf. mit heißem Wasser auffüllen.
Nach Beendigung der Kochzeit die Dose aus dem Wasser fischen und auskühlen lassen.




Eier trennen. Eigelb, Butter und 40g Zucker verrühren. Mehl mit Backpulver dazu rühren. 
Kleine Backringe HIER
 einfetten und auf ein Backblech mit ausgelegten Backpapier legen. Teig in die Backringe verteilen und im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Eiweiß mit eine Prise Salz aufschlagen und dabei 20g Zucker einrieseln lassen!
Die Baiser-Masse so lange weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und eine feste Masse entsteht. Walnüsse hacken und vorsichtig in die Masse unterheben.

 Das Backblech aus dem Backofen entnehmen und in jeden Backring, Baiser dazu tun und weitere ca.10 Minuten backen!
Dann auf Ober-Unterhitze umschalten und im Spaltoffenen Backofen ca. 1 Stunde bei 130 Grad weiter backen. Nach den Backen die Ringe entferne und im Spaltoffenen Backofen auskühlen lassen!




 Eine Milchmädchen Dose öffnen und das Karamell kurz erwärmen bis es leicht flüssig wird und dann über die Törtchen gießen. Mit Wallnüsse verzieren.


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Eure Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen