Samstag, 12. Mai 2018

Erdbeer- Biskuitrolle ( Muttertag)

Hallo ihr Lieben! 
Morgen ist schon Muttertag und wie immer bin ich spät dran mit den Rezepte! Eines hat es aber doch noch vor Muttertag auf dem Blog geschafft.
Diese leckere Erdbeer- Biskuitrolle geht schnell und einfach! So dass man die auch auf den letzten drücker backen kann ohne da groß was zu planen!
Und weil die Rolle schnell geht hab ich gleich zwei gebacken für meine Mama und Schwiegermama!





Die Zutaten:

3 Eier (Gr. M)
75 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
25 g Speisestärke
1 gestr. TL Backpulver
200g gekaufte oder selbstgekochte Erdbeermarmelade
130g Quark
130g Frischkäse
130g Mascarpone
ca. 80g Puderzucker
einen Schuss Sahne 
paar Tropfen Vanilleextrakt
2-3 Teel. San-apart

100g Candy Melts
1-3 EL Kokosfett
Topping:
100g weiche Butter 
100g Puderzucker
100g Frischkäse 
rosa Wiltonfarbe
grüne Wiltonfarbe

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe unterrühren.
Mehl, Stärke und Backpulver mischen.
Über die Eier-Zucker-Masse sieben. Mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
Den Biskuitteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen Ober-und Unterhitze 200 °C, ca. 10 Minuten hell backen.
Sofort die Biskuitplatte nach dem Backen umgehend auf ein mit Zucker bestreutes, sauberes Geschirrtuch stürzen und einrollen. Anschließend vollständig auskühlen lassen.




 Quark, Frischkäse, Mascarpone, Puderzucker, Sahne und Vanilleextrakt miteinander verrühren, dabei 2 TL San- apart einrieseln lassen. Einen Teil der Creme entnehmen und zwei Teel. von der Erdbeerenmarmelade in die Creme mit einen Teel. San apart verrühren. 

Zuerst Erdbeermarmelade auf den Biskuitboden streichen. Dann die Erdbeercreme und zum Schluss die weiße Creme. Biskuitboden einrollen und für paar Stunden kühlen. Candy Melts mit Kokosfett schmelzen und über die Rolle gießen und aushärten lassen.  




Butter mit Puderzucker aufschlagen und Frischkäse unterrühren. Creme in drei teilen, zwei davon aber etwas weniger. Das eine in Rosa und die andere Creme in grün einfärben. Die Grüne in eine Spritzbeutel mit der Tülle füllen. Weiße Creme auf eine Frischhaltefolie glatt streichen und in die Mitte dann etwas von der Rosa Creme legen. Nun das ganze zu eine Wurst einrollen und in einen Spritzbeutel mit eine Tulpentülle legen. Restliche rosa Creme in einen anderen Spritzbeutel mit der anderen Tülle füllen. Nun kleine Rosen mit Blätter auf die Biskuitrolle spritzen.


Liebe Grüße 
Tamara

1 Kommentar:

  1. Die ist wunderschön und sicher sehr lecker :-) !
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen