caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Dienstag, 2. Dezember 2014

Kaki-Joghurt Dessert

Hallo ihr Lieben! 
Letzte Woche hatte sich meine Eltern spontan angekündigt zu kommen! Und ich überraschen Sie meistens immer mit irgendwas Gebackenen oder mit anderen Leckereien! Die sind auch schon so was wie meine Vorkoster geworden! Meistens höre ich von denen, mmh...lecker oder wieder was neues:-) Es freut mich einfach, wenn ich denen eine Freude machen kann! 
Und letztens musste einfach was schnelles her! 
Dieses Dessert ist super schnell und einfach, 
passt auch super zur Weihnachtszeit! 




Zutaten:  (8-10 Weckgläser)

500g fettarmer Naturjoghurt
500g Mascarpone
1Pck. Vanillezucker
80-100g Zucker

3-4 Kaki
(Zimt)
Müsli
Kaki für die Rosen
   



Mascarpone und Naturjoghurt mit einem Schneebesen gut verrühren!
 Zucker und Vanillezucker unterrühren!
Kaki Frucht schälen und pürieren! Etwas Zimt in die pürierte Kaki mischen.(Wer Zimt nicht mag, kann es auch gerne weglassen!)  Alles nacheinander in Weckgläser schichten, zuerst pürierte Kaki, Creme dann Müsli! Das im jeden Glas zweimal schichten! 




Für die Rosen, die Kaki schälen, in Ringe schneiden. Die Ringe von außen spiralförmig schälen. Dann die spiralförmig Streifen eindrehen zu eine Rose!
Tipp: Denke mit einem Sparschäler müsste es einfacher gehen, versucht es einfach:-))




Wer noch keinen Weihnachtsgeschenk hat, die
Weckgläser HIER eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk! Am besten noch mit etwas Leckerem befüllt;-)




Ich wünsche euch eine schöne, stressfreie Adventszeit;-)

Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen