caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Donnerstag, 23. Juni 2016

Kirsch Schoko- Cheesecake Tarte



Hallo ihr Lieben. 
Letztens war ich im Laden einkaufen und ich konnte bei den dunkelroten Kirschen einfach so nicht vorbei gehen, ohne welche mitzunehmen. Ich liebe Kirschen, vorallem aber die Süßkirschen! Und ich liebe es, mit denen was zu backen! 
Im Garten haben wir einen großen Kirschbaum stehen, und ich bin schon sehr gespannt was der für Kirschen bringt. 
Hoffe das es sich um die dunklen Süßkirschen handelt.

Diese Tarte hatte ich letztens zu Freunde mitgenommen. Und klar, dass die gut ankam! Durch den Kakao und Kirschen schmeckte die fruchtig und auch etwas herb. 






Zutaten:
70g weiche Butter
1 Prise Salz
2 Eigelb
50g Puderzucker
150g Mehl 
1-2 EL Kakao
200g Kirschen

200g Creme fraiche
ca.40g Zucker
Ein paar dreher aus der Vanillemühle 
1 Ei
1-2 EL Kakao
ca. 150g Kirschen fürs Deko



Butter, Puderzucker, Salz, Eigelb verrühren und mit dem Mehl zu einen festen Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.


 

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (etwa 14 x 38 cm) ausrollen. Gefettete Tarteform HIER ( 11 x 35 cm mit Lift-off Boden) mit dem Teig auslegen. Die überstehenden Ränder abschneiden oder einklappen und fest drücken. Mit Gabel den Boden mehrmals einstechen.



200g Kirschen waschen, halbieren und entkernen. Auf die Tarte verteilen. 
Creme fraiche,  ein paar dreher aus der Vanillemühle, Zucker, Ei und Kakao verrühren und auf die Tarte verteilen.  Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. backen. Etwas abkühlen lassen und die Mitte der Tarte entlang mit Kirschen belegen und mit Puderzucker bestäuben. 
Schmeckt lauwarm und auch kalt.



Liebe Grüße
Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen