caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Freitag, 8. September 2017

Sweet- Table Hochzeit mit Ball Mason Gläser

 



Hallo ihr Lieben!
Heute hab ich nicht nur eine Torte, sondern ein ganzen Sweet Table passend für eine Hochzeit! Neben einer Hochzeitstorte hab ich diesmal Leckereien im Glas! Aber nicht in irgendwelche Gläser sondern die von Ball Mason Gläser von lieblingsglas.de! So tolle Gläser und das noch in verschiedene Ausführungen! Ob groß oder klein, ob breit oder schmal, für jeden ist was dabei und nicht nur für Dekozwecke sind die gut geeignet, sondern für vieles mehr! Meistens verbindet man Gläser ja immer mit einem Getränk aber nicht bei Ball Mason Gläser, die sind so viel mehr einsetzbar, z.b. ob geschichteter Salat im Glas mit einem Schälchenfach fürs Dressing fürs Unterwegs oder als Seifenspender fürs Badezimmer oder lackiert in verschiedenen Farben als Vase für frische Blumen oder mit eine Kerze drin für gemütlichen Stunden! Aber auch schön verpackt mit Pralinen  wären die ein schönes Geschenk zum Verschenken! Auch super geeignet für ein Sweet Table gefüllt mit verschiedenen Leckereien für die Gäste! Ob zur Hochzeit oder Kindergeburtstag, Babyparty oder zur Gartenparty... da ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt!




Feigen -Karamell Torte im Glas (3-4 Gläser) Mason-Glas-Elite






Für die Feigen -Karamell Torte im Glas hab ich dieses Rezept HIER 
genommen! Nur hab ich den Teig als Kuchen im Blech gebacken (ca. 20-30 Min.).
Nach dem Abkühlen den Kuchen mit dem Ball Mason Glas ausstechen. 
 Karamell herstellen, Creme anrühren und die Feigen in Scheiben geschnitten. 
Nun das Schichten im Glas! Zuerst die Feigen im Glas an jede Seite andrücken. Dann Kuchen reinlegen, Creme mit einem Spritzbeutel verteilen, Feigen und Karamell geben und den Vorgang zwei Mal wiederholen! Abschließen mit Creme, Karamell, gestiftelte Mandeln und eine nicht ganz in Spalt durchgeschnittene Feige legen. 






Zwetschgen- Panna Cotta (4 Gläser) Mason-Glas-Regular





Zutaten:

600 ml Schlagsahne
40g Zucker 
6 Blatt Gelantine
 paar Dreher aus der Vanillemühle

500g Pflaumen
etwas Zitronensaft 
2-3 EL Gelierzucker



Pflaumen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. In einen Topf mit den Gelierzucker und Zitronensaft weich kochen, pürrieren und abkühlen lassen.

Sahne aufkochen, den Zucker einrühren,  paar Dreher aus der Vanillemühle zufügen.
Gelantie im kalten Wasser einweichen, mit der Hand leicht ausdrücken. Gelantine in die heiße Sahne einrühren. Nicht kochen!
Creme etwas abkühlen lassen. 

Zuerst ein Teil von Pflaumenmus in die Gläse füllen. Panna Cotta füllen mit mit einem Teelöffel von unten den Mus nach oben ziehen.
In Kühlschrank fest werden lassen. Anschließend mit Rest Pflaumenmus die Gläser auffüllen.



Schoko- Mandel- Flocken  Mason-Jar-Elite





Zutaten:

2 Pck. Mandelstifte
100g Vollmichschokolade




Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen.
Schokolade im Wasserbad schmelze und mit Mandelstiften verrühren und mit dem Löffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech formen. Trocknen lassen und ggf. mit einen Perlmuttfarbenes Glanzspray besprühen und ggf. in die Gläser füllen.



Beeren- Smoothie (2-4 Gläser)  Mason-Glas-Quilted





Für den Smoothie kann man die Gläser nach Beliebig verzieren. Ich hatte die Gläser passend zur Hochzeit mit eine kleine Tortenspitze und einen natur Kordel Dekoband verziert.


Zutaten:

500 g  frische oder TK Beeren ( Zwetschgen)
 1 reife Banane
ca. 400 ml Mandelmilch
 2 TL nach Belieben Ahornsirup



Alle Zutaten im Standmixer mixen, bis eine geschmeidige Konsistenz entsteht. Anschließend in den Gläser füllen.





Für die Hochzeitstorte hab ich diese folgene Rezepte genommen

 Untere Torte die doppelte Menge nehmen. Rezept: Schoko-Beerentorte

Mittlere Torte: Amarena-Kirsch-Torte

Oberste Torte: Schoko-Orangen-Törtchen


Frosting:

300g  weiche Butter
300g Zucker
900g Frischkäse

Butter mit dem Zucker cremig schlagen und Frischkäse untermischen.
Dreistöckige Torte komplett einstreichen und mit einen Teelöffel um die Torte waagerecht Streifen ziehen. Anschließend mit Früchte oder Blumen verziehren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen