caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Mittwoch, 14. Februar 2018

Himbeer- Brownie Torte mit Herz


 
Hallo Ihr Lieben. 
Heute ist Valentinstag! Die einen feiern ihn, die anderen nicht! Meine Meinung nach muss man die Liebe immer feiern und nicht nur am einen Tag, nur weil der im Kalender steht!
 



Diese Torte passt perfekt zum Valentinstag mit den Herzen! Aber Herzen schenkt man ja nicht nur am Valentinstag, sondern das ganze Jahr über! Ob zum Geburtstag, Hochzeit, Muttertag
oder einfach so für den Liebsten!
Eins steht aber fest, dass diese Torte von Herzen kommt!




Zutaten:


2 Eier
ca. 150g brauner Zucken
100g weiche Butter 
300g fettarmer Naturjoghurt (1,5 )
100g gemahlene Mandeln
150g Mehl
1 Pck. Backpulver
ca. 2 EL Kakao
300g frische oder TK Himbeeren
1 EL Zitronensaft
ca. 2 EL Zucker
2 Blatt rote Galentine

200g Sahne
400g Frischkäse
250g Mascarpone
ca. 120g Puderzucker
1/2 Teel. Vanillepaste
2 Pck. Sahnesteif
200g Sahne
200g Frischkäse
ca.70g Puderzucker
1 Pck. Sahnefest
 rosa Wiltonfarbe
150g rosa Candy Melts
etwas Kokosfett
Farbspray Gold Hier
3  Lolly Sticks
Herzausstecher HIER



  Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
Weiche Butter, Eier und Zucker verrühren. Naturjoghurt und Mandel zufügen und verrühren. 
Backpulver, Kakao und Mehl mischen und in die Masse einrühren.
In einen 18-20er Springform füllen und ca. 45 Min. backen. 
Himbeeren mit Zucker und Zitronensaft in einen Topf erhitzen und weich köcheln.
Gelantine im kalten Wasser 5 Min. einweichen und in die heiße Himbeermasse einrühren und abkühlen lassen.
 Sahne steifschlagen. Frischkäse, Mascarpone, Vanillepaste und Puderzucker mit den Mixer aufschlagen. Sahne und Sahnefest zufügen und aufschlagen.
Den Boden einmal waagerecht durchschneiden. Tortenring um den einen Boden umschließen und die Hälfte der Creme auf den Boden streichen.
Himbeermarmelade nicht ganz bis zum Rand verteilen, und die Restcreme vorsichtig drauf streichen. Zweiten Boden drauflegen und für mehrere Stunden kühlen oder über Nacht.

Sahne mit Sahnefest steifschlagen. Frischkäse mit Puderzucker und paar Tropfen Wiltonfarbe verrühren und die Sahne unterheben.

Die Torte vom Tortenring lösen und mit der Creme ummanteln. Den unteren Teil der Torte mit Goldspreh einsprühen. 
Candy Melts mit etwas Kokosfett im Wasserbad schmelzen.  Herzausstecher auf Backpapier legen und die geschmolzene Schokolade hinein gießen. Anschließend im Gefrierschrank aushärten lassen.
Nach dem Kühlen aus der Form nehmen. Herzen mit einen warmen Teelöffel hinten etwas einritzen damit die Schokolade etwas schmilzt und mit Lolly- Sticks fixieren. Aushärten lassen und mit Goldspreh einsprühen. Anschließend oben auf die Torte stecken.





Einen schönen Valentinstag ihr Lieben

Eure Tamara



Kommentare:

  1. So ein hübsches Törtchen, das war bestimmt sehr lecker! Wir feiern Valentinstag auch nicht, aber den ganzen Kitsch um uns herum und die vielen schönen Bilder schau ich mir trotzdem gerne an :D

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kathy

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Und ganz sicher lecker.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen