caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Sonntag, 29. Mai 2016

Erdbeer Törtchen mit DIY Esspapier Rosen



Hallo ihr Lieben!

Zum Muttertag hatte ich für meine Mama und Schwiegermutter zwei Torten gebacken.
Und zum Muttertag gehören einfach Blumen dazu und ich könnte egal was für eine Torte, immer  mit Blumen verzieren.  
Als wir im Herbst unseren Haus gekauft haben, war unser Garten schon am abblühen! Vieles konnte man nicht erkennen, um welche Blumen/Bäume es sich handelt. Aber jetzt im Frühling ist das total interessant, was hier alles blüht! Freue mich total eigene Blumen im Garten zu haben! Total praktisch wenn ich Blumen fürs Bild oder Torte brauche, gehe ich einfach in den Garten und bediene mich! Klar das ich noch einiges im Garten ändern werde und mir auf jeden Fall meine Favoriten in den Garten holen werde:-)
  
Zufällig im Internet bin ich auf Esspapier gestoßen und als ich es gesehen habe, dass man aus Esspapier Blumen basteln kann, war ich sofort Feuer und Flamme! So was lasse ich es mir doch nicht entgehen! So was muss auf jeden Fall ausprobiert werden! Gesagt, getan! 
 Und in Youtube gibts dazu eine tolle Anleitung, dass ich die euch auf jeden Fall verlinken werde.





Zutaten: ( für eine Torte)


  4 Eier
eine Prise Salz
ca. 100g Zucker
1 TL Vanillezucker
  50g gemahlene Mandeln
1 Pck. Vanillepuddingpulver
30g Mehl
 
 250g Erdbeeren
3 EL Gelierzucker
2 EL Zitronensaft
200g Frischkäse
100g Creme fraiche
ca. 70g Puderzucker
 150g Butter
150g Puderzucker
400g Frischkäse
50g Quark
rosa Wiltonfarbe
Esspapier




Zuerst die Erdbeeren waschen, den Stielansatz entfernen und in Stücke schneiden. In einen Topf mit den Zitronensaft und Gelierzucker aufkochen und auf niedrige Stufe weich kochen. Zwischendurch rühren. Dann zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Backofen auf 180°C ( Umluft 160C°) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß, Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei  Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl, Vanillepuddigpulver und gemahlene Mandel mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben.Boden einer Springform (16-18 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30- 40 Minuten backen. Biskuit auskühlen lassen. 
Dann zweimal durchschneiden.  




Frischkäse, Puderzucker und Creme fraiche verrühren. Auf den ersten Boden (mit Tortenring umschließen) zuerst etwas Creme streichen, dann die Hälfte der Erdbeermarmelade, aber nicht ganz an den Rand.
Zweiten Boden drauflegen und Rest Creme streichen, Erdbeermarmelade und den letzten Boden drauflegen.
Ca. 30 Min. kühlen.
 Weiche Butter mit Puderzucker aufschlagen, Frischkäse und Quark untermischen. Zuerst ein Teil der Creme die Torte komplett einstreiche und für ca. 20 Min. kühl stellen. Rest Creme rosa färben und ebenfalls die Torte komplett einstreichen. Mit einen Teelöffel um die Torte waagerecht Streifen ziehen.  




Die Anleitung für Esspapier Rosen findet ihr HIER



 Einen schönen Sonntag wünsche ich euch

Tamara

Kommentare:

  1. Und wieder traumhaft schön! Die Anleitung schaue ich mir gleich an, aber einfach sieht die Rose nicht aus ;-)!
    Viel Spaß in deinem Garten.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Claudia! Die Rose bekommst du hin, da bin ich fest von überzeugt;-)

      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen