caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Sonntag, 18. Dezember 2016

Granatapfel- Torte mit Kerzen



Hallo! 
Passend zum 4. Advent hab ich für euch eine mega Torte mit Kerzen verziert. Diese Idee hatte ich schon letztes Jahr gehabt und da hatte ich eine Torte mit nur eine Kerze verziert.HIER
  Diesmal wollte ich aber eine Torte mit 4 Kerzen machen und das Rezept auch dazu verbloggen. Ist zwar ne Menge Arbeit, aber es lohnt sich😉




Zutaten:

250g weiche Butter
180g Zucker
400g Eier
1 Pck. Vanillezucker
50g Speisestärke
200g Mehl
1 TL Backpulver

2 Eier
130g Zucker
150g Sahne
150g Mehl 
1/2 Pck. Backpulver


600g Frischkäse
400g Creme fraiche
ca. 180-200g Puderzucker
200g Mascarpone
paar Tropfen Vanillearoma
1 Pck. Sahnefest
3 EL Sahne
200g Granatapfelkerne
(Likör nach Wahl)
rosa Wiltonfarbe

150-200g weiße Candy Melts 
Etwas gelbe Candy Melts
etwas Kokosfett
goldene Puderfarbe 
Perlmuttfarbenes Glanzspray Hier




Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen.
Butter unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben. 
Ca. 3-4 EL Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ca. 18-20 cm) streichen und bei 180°C ca. 10-15 Min. backen und auskühlen lassen. Vorgang 7 Mal wiederholen bis kein Teig mehr überig ist.

Eier, Zucker und Sahne verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Auf ein Backblech mit ausgelegten Backpapier streichen und bei 180°C ca. 15 Min. backen. Noch im heißen Zustand Kreise (ca. 6- 7 cm) ausstechen und auskühlen lassen.

Frischkäse, Creme fraiche, Mascarpone, Puderzucker, paar Tropfen Vanillearoma, Sahne und
1 Pck. Sahnefest aufschlagen bis die Masse cremig wird. 
Creme mit rosa Wiltonfarbe einfärben. 

Um den ersten Tortenboden einen Tortenring umschließen. Abwechseln Creme, Granatapfelkerne und Böden stapeln und mit den letzten Boden abschließen. Torte kühlstellen. 

Für die Kerzen die Böden mit Likör beträufeln. Creme und die kleinen Kuchenböden abwechseln stapeln z.b. für die eine Kerze 2 Böden stapeln. Für die zweite Kerze 3 Böden stapeln, für die dritte Kerze 4 Böden und für die letzte Kerze 5 Böden stapeln. In jede ganze Kerze einen Spieß hineinstecken.
 Von den Kuchenblech die Reste zerkrümeln und etwas von der Creme verrühren. Daraus die Flamme für die Kerzen formen und im Gefrierschrank frosten.

Torte und die Kerzen mit der Restcreme komplett ummanteln. Weiße Candy Melts mit etwas Kokosfett im Wasserbad schmelzen und über die Torte und die Kerzen so gießen das es am Rand runterläuft. Torte und Kerzen kühl stellen. 




Gelbe Candy Melts mit etwas Kokosfett schmelzen. Die Zahnstocher oben circa 1 cm in die Schokolade tauchen und dann in den Cakepops Flammen stecken und gut trocknen lassen. Anschließend die Cakepops mit der gelben Candy Melts überziehen und aushärten lassen. 
Danach mit goldenen Puderfarben mithilfe eines Pinseln bepinseln.

Spieße aus den Kerzen ziehen und die Kerzen auf die Torte setzen. Mit Perlmuttfarbenes Glanzspray besprühen. Anschließend die Cakepops Flamme in die Kerzen hineinstecken.




Das Rezept hatte ich auch schon zu mein Geburtstag gemacht und so sah die Torte dann aus😊






Wünsche euch einen schönen 4. Advent

Tamara

1 Kommentar: