caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Montag, 30. März 2015

Tiramisu- Törtchen

Hallo ihr Lieben! 
Kennt ihr das, man will was leckeres machen (backen), aber ohne viel Aufwand! Dann seid ihr mit diese Tiramisu- Törtchen genau richtig, die geht echt schnell und ist voll einfach! Und mit Tiramisu macht man nicht viel falsch, denke die meisten mögen Tiramisu! Meine Nachbarn hat es auf jeden Fall geschmeckt!

Ich wollte diesmal einen Nachtisch machen, aber nicht wie immer im Glas oder Schüssel, sondern als Törtchen! Dieses Rezept ist auch ohne Eier, denn schließlich hat man nicht immer frische Bioeiern zu Hause und mit Eier bin ich da schon ziemlich vorsichtig! Man weiß ja nie...





Zutaten:

1 Pck. Löffelbiskuits
1 Tasse kalten Kaffee
500 g Mascarpone
100g Puderzucker
200g Sahne
1 Pck. Sahnefest
3-6 EL Schoko- Kirsch Sahnelikör HIER




Kaffee kochen und abkühlen lassen.
Sahne mit Sahnefest steifschlagen. Mascarpone und Puderzucker vorsichtig in die Sahne cremig rühren! ( Mit den Mixer auf der niedrigsten Stufe rühren, sonst kann es passieren, das die Mascarpone flüssig wird!) Je nach Geschmack, Likör in die Creme unterrühren.





Kaffee in eine flache Schale füllen. Zuerst die Löffelbiskuits waagerecht in den Kaffee tunken, aber nur bis zu Mitte,( sonst werden die zu matschig) und
in eine 14er Springform  füllen. 2-4 EL Creme auf die Löffelbiskuits verteilen. Dann wieder Löffelbiskuits in Kaffee tunken und auf die Creme verteilen, und dann wieder die Creme draufschmieren. Das ganze paar Reihen schichten!
 Etwas Creme übrig lassen fürs Deko!





Creme in einen Spritzbeutel mit der Lochtülle füllen 
und oben auf die Torte große Tropfen sprühen.
 Für ca. 2 Stunden in Kühlschrank kühlen.


 Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.


Alles Liebe
Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen