caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Weihnachtsplätzchen mit Royal Icing



Hallo! 
Zur Weihnachten wollte ich auch Kekse mit Royal Icing machen! Hatte welche
Weihnachten 2014 HIER gemacht! Und seitdem bin ich nicht mehr dazu gekommen!
Im Jahr 2015 sind wir eine Woche vor Weihnachten ins Haus gezogen und da hatte ich überhaupt keine Zeit zum Plätzchen backen.
Aber diese Jahr sieht es gut aus mit der Zeit, zwar schaffe ich es nicht mehr weitere Plätzchen zu verbloggen, aber noch viele zu backen und zum Verschenken...
Somit wünsche ich euch allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben💗




Zutaten:
200g Dinkelmehl
75g Speisestärke
50g gemahlene Mandeln
80g Zucker
1 Ei (größe M)
175g Butter oder Margarine 
ca. 10 Kakaopulver 





Mehl mit Speisestärke mischen. Übrige Zutaten zufügen und mit der Küchenmaschine zu einen glatten Teig verarbeiten. Die Hälfte vom Teig mit Kakaopulver verkneten. In Frischhaltefolie gepackt für ca. 30 Min. kalt stellen.
Backblech mit Backpapier belegen und Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Teig mit etwas Mehl mit den Händen etwas durchkneten und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Mit verschiedene Plätzchenausstecher ausstechen, auf  Backblech legen und ca. 12 Min. backen.







Zutaten für mein Royal Icing :
1 Eiweiß
250 g Puderzucker
etwas Zitronensaft
verschiedene Wilton oder Lebensmittelfarben




Den Puderzucker in das Eiweiß einsieben und aufschlagen. Mit Zitronensaft strecken bis es die optimale Konsistenz hat.
Wenn das Icing zu flüssig ist einfach mehr Puderzucker einrühren.
Icing teilen und in verschiedene Farben einfärben. In Einweg Spritzbeutel füllen und dann die Spitze mit Schere einschneiden und nach beliebend verzieren.



 Die Weihnachtskugel- Ausstechform gibt es zur Zeit in Nanu Nana oder zum Bestellen HIER


Liebe Grüße

Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen